Pressemeldungen

Das Aktuellste rund um den DMB Mieterverein München e.V. und das Mietrecht

10.7.2019

Musterfeststellungsklage: 129 Betroffene sind schon dabei

Eine entscheidende Hürde ist genommen: bereits 129 betroffene Mieter des Hohenzollernkarrees in Schwabing haben sich laut Bundesamt für Justiz der vom DMB Mieterverein München beim Oberlandesgericht München eingereichten Musterfeststellungsklage angeschlossen. Am 10. Mai hatte das Bundesamt für Justiz die Klage > weiterlesen

3.7.2019

Karten für “Jetzt red i” in München sichern

Das BR Fernsehen kommt am Mittwoch, 10.Juli, mit der Bürgerdiskussion „jetzt red i“ nach München. Das Thema: „Wenn die Miete unbezahlbar wir – Wie wollen wir in Zukunft wohnen?“ Was kann die Politik tun, damit Wohnen bezahlbar bleibt? Brauchen wir > weiterlesen

2.7.2019

Bei Wohnungsübergabe unbedingt an Übergabeprotokoll denken

Nichts zu bemängeln hatte die Vermieterin von Sunil C. (34, Foto) bei der Wohnungsübergabe Ende März. Doch der Schock kam für das Mitglied des DMB Mieterverein München im Nachhinein: Plötzlich meldete sich die Vermieterin mit angeblichen Schäden und Mängeln in > weiterlesen

18.6.2019

Grundsteuer muss raus aus den Betriebskosten!

In Sachen Grundsteuer hat sich die Große Koalition nach monatelangem Streit auf eine Neuregelung geeinigt. Wichtig ist nun vor allem eins: „Es darf nicht länger erlaubt sein, die Grundsteuer über die Betriebskostenabrechnung auf die Mieter abzuwälzen“, sagt die Vorsitzende des > weiterlesen

7.6.2019

Urteil: Mieter darf bei Videoüberwachung in Wohnung fristlos kündigen

Er überwachte seinen Untermieter in Forstenried per Videoaufnahme in der Wohnung im Flur. Dann verklagte er den Untermieter, als dieser fristlos am 1. August 2018 kündigte, aus dem 20-Quadratmeter-Zimmer auszog und die Miete nicht mehr bezahlte. Doch mit dieser Klage > weiterlesen

7.6.2019

Doku über Mieten-Wahnsinn jetzt in Kinos

Der Dokumentarfilm „Push – Für das Recht auf Wohnen“ ist am 6. Juni bundesweit in den Kinos angelaufen. Der Deutsche Mieterbund Bayern ist einer der Kooperationspartner des Films. In der Dokumentation begleitet der schwedische Regisseur Frederik Gertten die Juristin Leilani Farha > weiterlesen

30.5.2019

Frauen-Führungstrio beim Mieterverein

Mietervereins-Vorsitzende Beatrix Zurek (Mitte) mit ihren Stellvertreterinnen Anne Hübner (links) und Simone Burger.  Die Mitglieder des DMB Mieterverein München haben gestern drei Frauen an die Spitze ihres Vereins gewählt. Als Vorsitzende sprachen sie Beatrix Zurek mit großer Mehrheit erneut das > weiterlesen

12.5.2019

Musterfeststellungsklage: Klageregister eröffnet

Es ist die erste Musterfeststellungsklage im Mietrecht – und für die können sich nun betroffene Mieter des Hohenzollernkarrees in Schwabing ins Klageregister eintragen. Am Freitag hat das Bundesamt für Justiz die Klage des DMB Mieterverein München vor dem Oberlandesgericht München > weiterlesen

9.5.2019

Volksbegehren hat durchaus gute Aussichten auf Erfolg

Das Volksbegehren „Uns glangt’s! Mieten-Stopp in Bayern!“ will über das öffentliche Recht die Mieten in angespannten Wohnungsmärkten in Bayern für einen befristeten Zeitraum einfrieren. „Wir sprechen hier nicht über das Zivilrecht, unter das etwa die Mietpreisbremse fällt, sondern über öffentliches > weiterlesen

30.4.2019

Offene Beratung am Harras eingestellt

Die offene Beratung am Harras (ohne Termin) wird mangels ausreichender Nachfrage leider ab sofort eingestellt. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis. Bitte nehmen Sie die anderen Möglichkeiten der Beratung durch unseren Verein wahr. Weisen Sie unsere Verwaltung bitte immer darauf > weiterlesen

 
Hier erreichen Sie uns