Pressemeldungen

Das Aktuellste rund um den DMB Mieterverein München e.V. und das Mietrecht

25.2.2021

Mietervereins-Geschäftsführer Rastätter: „Mietenstopp wichtiger denn je“

Die sogenannte Wohnraumoffensive der Bundesregierung hat zu keiner spürbaren Entlastung der Wohnungsmärkte geführt – gerade in München leiden die Menschen weiter unter den extrem hohen Mieten. Dazu kommen bei vielen Mieterinnen und Mietern Einkommensverluste wegen der Corona-Pandemie. „Ein Mietenstopp ist > weiterlesen

19.2.2021

Auftakt der Kampagne „Mietenstopp! Denn dein Zuhause steht auf dem Spiel“

Einen sofortigen bundesweiten Mietenstopp für die kommenden sechs Jahre fordert die neue Kampagne „Mietenstopp“, die Mitte Februar von sechs Kampagnenvertreter*innen (Deutscher Mieterbund, Deutscher Gewerkschaftsbund, Paritätischer Gesamtverband, 23 Häuser sagen NEIN (Berlin), #ausspekuliert (München) und Recht auf Stadt Köln) vorgestellt wurde. > weiterlesen

12.2.2021

Geschäftsstelle am 16. Februar geschlossen

Liebe Mitglieder, bitten beachten Sie: Unsere Geschäftsstelle hat am Faschingsdienstag, 16. Februar, traditionsgemäß geschlossen. Ab Mittwoch, 17. Februar, sind wir wieder wie gewohnt für Sie erreichbar. Ihr Team des DMB Mieterverein München    

4.2.2021

Hohenzollernkarree: Bundesgerichtshof entscheidet über Musterfeststellungsklage

In der ersten Instanz hat der DMB Mieterverein München die erste Musterfeststellungsklage im Mietrecht für die Mieterinnen und Mieter im Schwabinger Hohenzollernkarree gewonnen – doch die Eigentümer-GmbH des Karrees legte Revision ein. Nun ist klar, wann der Bundesgerichtshof bezüglich der > weiterlesen

26.1.2021

Zweckentfremdung: Bayerische Regierung muss endlich handeln

Die Stadt München hätte ihre Zweckentfremdungssatzung nicht verschärfen dürfen, so lautet ein Beschluss des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH), über den die Süddeutsche Zeitung berichtet. Die Kompetenzen für schärfere Regelungen hätten laut Gericht nur die Länder und der Bund. Die Konsequenz: „Die > weiterlesen

18.1.2021

Es schneit, es schneit – aber wer muss Schneeräumen?

Was für ein Winterwunderland direkt vor unserer Haustür! Für diejenigen, die trotz Lockdowns nicht im Homeoffice arbeiten können, nicht immer eine Freude. Wer kämpft sich schon gerne durch Schnee und Eis zur Arbeit. Außerdem stellt sich auch heuer wieder die > weiterlesen

11.1.2021

Start in 2021 mit überarbeiteter Homepage

Mehr als die Hälfte unserer Mitglieder sind Frauen. Grund genug, sprachlich umzudenken. Wir wollen Sie alle ansprechen, deswegen haben wir unsere Webseite überarbeitet. Dabei ist noch keine Meisterin und noch kein Meister vom Himmel gefallen. Aber wir bemühen uns, durch > weiterlesen

 
Hier erreichen Sie uns