Pressemeldungen

Das Aktuellste rund um den DMB Mieterverein München e.V. und das Mietrecht

20.12.2019

Angebliche Anrufe vom „Mieterschutzbund“/“Mieterverein“

Bitte Vorsicht: Offenbar gibt es derzeit Anrufe mit einer Handynummer, bei denen sich der Anrufer als Angestellter des Mietervereins/Mieterschutzbundes ausgibt, wie uns ein Mitglied mitgeteilt hat. Der Anrufer gibt vor, dass der Angerufene Geld zurück bekäme unter anderem wegen einer > weiterlesen

18.12.2019

Volksbegehren lädt zu Glühwein-Aktion im Mieterverein

Weihnachtsendspurt! Das größte Geschenk für die Initiatoren des Volksbegehrens „#6JahreMietenstopp“ ist es, wenn möglichst viele Menschen in Bayern noch diese Woche ihre ausgefüllten Unterschriftenlisten im DMB Mieterverein München (Sonnenstraße 10, 80331 München, gleich beim Stachus) abgeben. Als kleine Motivationshilfe gibt es morgen, > weiterlesen

17.12.2019

Zwischenbilanz: Volksbegehren-Initiatoren sehr zufrieden mit Unterschriftensammlung

Rund zwei Monate sammelt das Volksbegehren #6JahreMietenstopp nun Unterschriften. Zeit, um eine Zwischenbilanz zu ziehen. „Wir sind mit dem Verlauf der Unterschriftensammlung bisher sehr zufrieden“, sagt Monika Schmid-Balzert, Geschäftsführerin des Landesverbands Bayern des Deutschen Mieterbunds (DMB). Eine halbe Million Unterschriftenlisten befinden > weiterlesen

13.12.2019

Herbergssuche für Volksbegehren Mietenstopp

Na fröhliche Weihnachten! Eine Woche vor Heilig Abend begeben sich eine Schwangere und ein Handwerker – womöglich noch in Begleitung eines Esels – in München auf die Suche nach einer adäquaten Herberge. Eine (bezahlbare) Herberge zu finden kann in dieser > weiterlesen

11.12.2019

Neues Gutachten: Länder haben Kompetenz für einen Mietenstopp

Sechs Jahre will das Volksbegehren #6JahreMietenstopp die Mieten in 162 Städten und Kommunen in Bayern einfrieren. Und das über das öffentliche Recht, über das die Bundesländer aktiv werden können. Diese Rechtsauffassung untermauert nun ein neues Gutachten: Die Wissenschaftler Professor Andreas > weiterlesen

9.12.2019

Schauspieler Helmfried von Lüttichau unterstützt Volksbegehren Mietenstopp

Zum zweiten Advent kann das Volksbegehren #6JahreMietenstopp in Bayern mit einem weiteren prominenten Unterstützer aufwarten: Schauspieler Helmfried von Lüttichau, lange Jahre bekannt als Polizeiobermeister Staller in der BR-Serie „Hubert und Staller“. Er meint auch: “Das Prinzip ‘schneller, höher, weiter’ hat > weiterlesen

4.12.2019

Wichtige Information

Liebe Mitglieder, es gab einen Versuch, von extern auf die Internetseite des Mietervereins zuzugreifen. Wir haben den Fall pflichtgemäß dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht gemeldet. Sollten Sie auf der Website persönliche Daten eingegeben haben, bitten wir Sie rein vorsorglich darum, > weiterlesen

3.12.2019

Unterschriftenlisten liegen auf Münchner Christkindlmärkten aus  

Was wäre die Adventszeit ohne Christkindlmärkte? Wo man gemütlich einen Glühwein schlürft oder eine Bratwurst verspeist, kann man dieses Jahr gleich auch noch etwas Gutes für das soziale Klima in der Stadt tun: eine Unterschrift für das Volksbegehren #6JahreMietenstopp da > weiterlesen

3.12.2019

Neue Such-Funktion auf Website

Unsere Website hat eine neue Funktion: Wenn Sie wissen wollen, welche*r Rechtsberater*in für Sie zuständig ist, können Sie ab sofort unsere Postleitzahlen-Suche verwenden. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl in das Suchfeld ein – und Ihnen wird die Telefonnummer und die > weiterlesen

3.12.2019

Kabarettist Maxi Schafroth unterstützt Volksbegehren Mietenstopp

Pünktlich zum ersten Advent bekommt das Volksbegehren #6JahreMietenstopp in Bayern prominente Unterstützung: den bayerischen Schauspieler und Kabarettisten Maxi Schafroth. Der 34-jährige Allgäuer hat dieses Jahr als bislang jüngster Redner beim Derblecken auf dem Nockherberg die Fastenrede gehalten. „Das Grundrecht auf > weiterlesen

 
Hier erreichen Sie uns