Pressemeldungen

Das Aktuellste rund um den DMB Mieterverein München e.V. und das Mietrecht

17.4.2020

Osterhase bringt Mietern ein faules Ei: Bayerns Regierung drückt sich beim Volksbegehren Mietenstopp vor Verantwortung

Ein sicheres Dach über dem Kopf ist in Corona-Zeiten wichtiger denn je. Umso unverständlicher ist es, dass das bayerische Innenministerium das Volksbegehren #6JahreMietenstopp nun nicht zugelassen und damit an den Bayerischen Verfassungsgerichtshof verwiesen hat. „Die Regierung Bayerns zeigt derzeit in > weiterlesen

9.4.2020

Neues Angebot: Online-Infostunde zu Corona-Fragen

Der DMB Mieterverein München freut sich, seinen Mitgliedern am Mittwoch, 22. April, von 16 bis 17 Uhr eine Online-Infostunde zum Thema Corona & Miete anbieten zu können. Der Geschäftsführer des Mietervereins München, Volker Rastätter, und die Geschäftsführerin des Landesverbands Bayern > weiterlesen

8.4.2020

Corona-Krise: So haben Münchner Mieter jetzt zu kämpfen

Die Einnahmen als Freiberufler plötzlich weg und auch die 20-Stunden-Stelle Corona-krisenbedingt gekündigt: Wie hart die Situation für viele Münchner Mieter derzeit ist, erlebt Mietaktivist Tilman Schaich (49) am eigenen Leibe. „Wegen Corona musste mir meine 20-Stunden Festanstellung gekündigt werden, meine > weiterlesen

7.4.2020

Neues Angebot bei einmaligem Mietrechtsproblem: Mieterbund24

Wer nur einmalig ein schnell abzuklärendes Mietrechtsproblem hat – und nicht bereits Mitglied von einem der DMB Mietervereine ist – kann sich nun auch über „Mieterbund24“ beraten lassen. Das Online-Portal des Deutschen Mieterbundes ist eine Mietrechts-Direkthilfe. Wer registriert ist, kann > weiterlesen

2.4.2020

Mietpreisbremse eingeklagt: Münchner Mieter gewinnt vor Gericht

1150 Euro Warmmiete – für gerade mal 37 Quadratmeter. Doch Alexander G. (33) musste schnell aus Berlin nach München ziehen, er hatte einen neuen Job gefunden. Und er fand keine günstigere Wohnung. Also unterschrieb er am 15. August 2019 den > weiterlesen

30.3.2020

Coronakrise: So funktioniert der Schutzschirm für Mieter

Die Bundesregierung will Mieter, die wegen der Coronakrise in Zahlungsrückstand mit ihrer Miete geraten, vor Kündigungen schützen. Dieser Film des DGB-Region München zeigt, wie der Schutzschirm funktionieren soll. Und macht auch klar, an welchen Stellen die Regierung noch nachbessern muss: > weiterlesen

25.3.2020

Häufige Fragen zu Corona und Miete: Unsere FAQ

Die Coronakrise ist eine Ausnahmesituation für die Bundesrepublik. Für einige Mieter kommen zu den gesundheitlichen Sorgen nun die Ängste dazu, ihre Wohnung zu verlieren. Am Montag hat das Bundeskabinett ein Hilfspaket auf den Weg gebracht, das am heutigen Mittwoch durch > weiterlesen

17.3.2020

Corona-Krise: Mieter und Vermieter müssen jetzt zusammenstehen

Wir alle haben wegen der Corona-Krise derzeit mit Herausforderungen zu kämpfen. Und deswegen ist es wichtig, dass Mieter und Vermieter nun zusammenstehen, sagt der Geschäftsführer des DMB Mietervereins München, Volker Rastätter. Er schließt sich damit den Forderungen des Deutschen Mieterbundes > weiterlesen

17.3.2020

Corona-Krise: So erreichen Sie uns

Der DMB Mieterverein München ist auch in der Corona-Krise weiterhin für Münchens Mieterinnen und Mieter da. Derzeit können wir jedoch keine persönlichen Beratungen anbieten. Wir bitten Sie, Ihre Mietrechtsfragen telefonisch, per Mail oder über unser Onlineberatungsportal zu stellen. Wichtige Unterlagen > weiterlesen

13.3.2020

Corona-Virus: Mieterverein verstärkt Schutzmaßnahmen

Liebe Mitglieder, wir alle sind in der Verantwortung, die Ausbreitung des Corona-Virus nicht weiter zu forcieren. Der Mieterverein reagiert deshalb auf eine mögliche Ansteckungsgefahr mit Covid-19 und verstärkt für die nächste Zeit seine Schutzmaßnahmen in der Geschäftsstelle in der Sonnenstraße > weiterlesen

 
Hier erreichen Sie uns