Pressemeldungen

Das Aktuellste rund um den DMB Mieterverein München e.V. und das Mietrecht

14.10.2019

Oberbürgermeister Dieter Reiter unterzeichnet Volksbegehren

Oberbürgermeister Dieter Reiter unterzeichnet das Volksbegehren #6JahreMietenstopp. (Foto: Astrid Schmidhuber) Mit dem „Fest für faire Mieten“ hat das Volksbegehren #6JahreMietenstopp am Wochenende einen gelungenen Auftakt gefeiert: Zahlreiche Münchner kamen an diesem sonnigen Herbstsonntag ins Container Collective im Münchner Werksviertel, um > weiterlesen

11.10.2019

Fest für faire Mieten am 13.10. mit Hans Well & Loomit

Es war ein super Start für das Volksbegehren #6JahreMietenstopp – und das feiern die Initiatoren des Begehrens mit einem „Fest für faire Mieten“ für alle interessierten Bürger Bayerns am Sonntag, 13.10.2019, ab 14 Uhr im Werksviertel München (Kaserne De Janeiro, > weiterlesen

11.10.2019

Verhandlungstermin für Musterfeststellungsklage: 15. Oktober

Bei der Klage geht es um das Hohenzollernkarree in Schwabing. Foto: DMB Mieterverein München Es ist ein Novum im Mietrecht: Am Dienstag, 15. Oktober, ab 10.30 Uhr verhandelt der Senat für Musterfeststellungsklagen in der Prielmayerstraße 7 (Justizpalast, Sitzungssaal 134, Az: > weiterlesen

9.10.2019

Volksbegehren: Jetzt startet das Unterschriftensammeln

Ab sofort können Bayerns Bürger unter anderem im Mieterverein München für das Volksbegehren unterschreiben. Foto: Mieterverein +++ Hinweis: Derzeit können Sie z.B. beim Mieterverein München unterschreiben oder sich Unterschriftenlisten auf www.mietenstopp.de bestellen. In die Rathäuser geht’s erst in der nächsten Phase > weiterlesen

30.9.2019

Mieterverein am 4. Oktober geschlossen

Aufgrund des Brückentags bleibt der DMB Mieterverein München am Freitag, 4. Oktober, geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis und sind am Montag, 7. Oktober, wieder wie gehabt für Sie erreichbar. Bild von Petra Boekhoff auf Pixabay

24.9.2019

Mietpreisbremse: Staatsregierung ließ Mieter jahrelang im Stich

Verlor vor Gericht, weil die Mietpreisbremse in Bayern nicht galt: Eva S.  Sie hat sich auf die bayerische Staatsregierung verlassen. „Jetzt bin ich schwer enttäuscht“, sagt Eva S. (34). Die Münchnerin hatte die Mietpreisbremse betätigt – nachdem die bayerische Staatsregierung > weiterlesen

10.9.2019

Untervermietung während der Wiesn: Das müssen Mieter beachten

Für die einen Münchner ist sie ein rotes Tuch, für die anderen eine lukrative Einnahmequelle: die Untervermietung der Wohnung oder Teile davon an Touristen während des Oktoberfests. Doch was ist rechtlich erlaubt – und was nicht? Volker Rastätter, der Geschäftsführer > weiterlesen

26.8.2019

Mieterverein am 28. August geschlossen

Unser jährlicher Betriebsausflug findet am Mittwoch, 28. August, statt. Deswegen bitten wir Sie, liebe Mitglieder, um Verständnis, dass wir an diesem Tag geschlossen haben und keine Beratungen angeboten werden können. Wir danken für Ihr Verständnis! Foto von Dan Fador auf Pixabay

23.8.2019

Neuer Betriebskostenspiegel: Jetzt mithelfen!

Sie werden häufig als zweite Miete bezeichnet: Betriebskosten. Bestimmte Betriebskosten (zum Beispiel Wasserversorgung, Hausmeister oder Grundsteuer) darf der Vermieter auf den Mieter umlegen, wenn dies im Mietvertrag vereinbar ist. Mehr als 21 Millionen Haushalte in Deutschland erhalten jährlich Betriebskostenabrechungen. Der > weiterlesen

19.8.2019

Verschärfung der Mietpreisbremse mit unnötigen Schlupflöchern

Es war längst überfällig: Die Große Koalition will gesetzlich umsetzen, dass Mieter zukünftig rückwirkend für einen Zeitraum von 2,5 Jahren nach Vertragsschluss Geld zurückfordern können, wenn ihr Vermieter gegen die Mietpreisbremse verstößt. Bisher hatten die Mieter erst ab dem Zeitpunkt > weiterlesen

 
Hier erreichen Sie uns