Wohnraummieter

Wir freuen uns, dass Sie der starken Gemeinschaft des Mietervereins München beitreten wollen.

Der Mieterverein München e.V. erhebt einen Jahresbeitrag von 74 Euro plus eine einmalige Aufnahmegebühr von 15 Euro. Wenn Sie nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, erheben wir eine Rechnungszahlergebühr von 10 Euro.Wir beraten Sie ohne Zusatzkosten so oft es nötig ist, Sie zahlen nur  – bei etwaigem Schriftverkehr-  die Portokosten.

Wenn Sie zwischen dem 01.07. und dem 31.12. eines Jahres beitreten, wird für dieses Jahr nur der halbe Mitgliedsbeitrag fällig.

Die Mindestmitgliedschaft beträgt zwei Jahre. Eine Kündigung ist nur zum Ende eines Kalenderjahres möglich. Sie muss bis spätestens 30.09. des jeweiligen Jahres beim Mieterverein München e.V. eingegangen sein. Details finden Sie in der Satzung.

Bitte beachten Sie, dass die 3-monatige Wartefrist für die Rechtsschutzversicherung erst ab Beginn der Mitgliedschaft zu laufen beginnt.

Leistungen

Kostenfreie Beratung

Wie sind ab dem ersten Tag Ihrer Mitgliedschaft für Sie da. Unsere Mietrechtsexperten beraten Sie persönlich und am Telefon kostenfrei zu allen Mietrechtsfragen, wie zum Beispiel Mieterhöhung, Kündigung, Nebenkostenabrechnung, Kaution etc. Unsere Telefon-Hotline ist Montag bis Freitag von 9 – 12 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 14 – 17 Uhr besetzt.

Übernahme der Korrespondenz

Unsere Mitarbeiter übernehmen den Schriftverkehr mit dem Vermieter oder der Hausverwaltung.

Rechtsschutzversicherung

Als Neumitglied sind Sie automatisch rechtsschutzversichert. Nach einer dreimonatigen Wartefrist übernimmt die Rechtsschutzversicherung die Kosten eines Prozesses, wenn alle Voraussetzungen der Rechtsschutzversicherung erfüllt sind. Seit 1.4.2004 gilt eine Selbstbeteiligung von 180 Euro pro Fall.

Hilfe vor Ort

Für Ein- oder Auszug haben wir Experten, die gegen Bezahlung den Zustand Ihrer Wohnung beurteilen, Sie bei der Wohnungsübergabe begleiten und gegebenenfalls als Zeugen zur Verfügung stehen.

Münchner Mietermagazin

Jedes Mitglied des Mietervereins bekommt viermal im Jahr kostenlos das „Münchner Mietermagazin,“ unser Stadtmagazin mit vielen Infos rund um das Thema Wohnen.

Starke Interessenvertretung

Der Mieterverein München e.V. ist mit rund 68.000 Mitgliedern einer der größten deutschen Mietervereine. Wir verschaffen den berechtigten Anliegen der Mieter Gehör in Politik und Verwaltung. Mit jedem Mitglied wächst unser Einfluss und damit auch Ihrer!

Rechtsschutz

Mietrechtsschutz für Wohnraum-Mieter

Eine gute Entscheidung – schließlich sind Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter keine Seltenheit.

Als Wohnraummieter und Mitglied im Mieterverein München e.V. können Sie sich bei Rechtsfragen rund ums Wohnen auf einen starken Partner verlassen.

Diese Mitgliedschaft im Mieterverein München e.V. beinhaltet mit ihrem Jahresbeitrag gleichzeitig eine Mietrechtsschutz-Versicherung. Die DMB Rechtsschutz-Versicherung übernimmt das Kostenrisiko für Mietrechtsprozesse.

Nach dreimonatiger Wartefrist werden im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung die gesetzlichen Gebühren für Ihren Anwalt, die Gerichtskosten, Gutachter und die erstattungspflichtigen Kosten der Gegenseite bis zur Höhe von 52.000 Euro übernommen.
Falls Sie im Rechtsstreit unterliegen, tragen Sie lediglich eine Selbstbeteiligung von max. 180 Euro.

Detailliert unterrichtet Sie unsere Seite Rechtsschutzversicherungsbedingungen.

Auf Wunsch helfen Ihnen Ihre Rechtsberater im Mieterverein bei der Suche nach einem erfahrenen Rechtsanwalt für Mietrecht.

Beiträge & Gebühren

Mitgliedsbeitrag für Wohnraummieter

Einmalige Aufnahmegebühr 15,00 €
Jährlicher Mitgliedsbeitrag inklusive Mietrechtsschutzversicherung bei Teilnahme am Lastschriftverfahren 74,00 €
Jährlicher Mitgliedsbeitrag inklusive Mietrechtsschutzversicherung ohne Teilnahme am Lastschriftverfahren 84,00 €
Bei einem Eintritt in der zweiten Jahreshälfte (ab 01.07.) ist lediglich der hälftige Mitgliedsbeitrag zu entrichten.

Gebühren

Rechtsberaterschreiben 3,00 €
Rechtsberaterschreiben per Einschreiben/Einwurf 6,00 €
Rechtsberaterschreiben per Einschreiben/Übergabe 6,00 €
Rechtsberaterschreiben per Einschreiben/Rückschein 10,00 €
Rücklastschrift beim Lastschrifteinzug 6,00 €
Mahngebühr 5,00 €
Mahnung durch Rechtsanwaltsschreiben 15,00 €
Einwohnermeldeamtsanfrage 15,00 €

 

 
Hier erreichen Sie uns